Anzeige
smartphonetarifevergleich.de
Anzeige

Deals

Handy-Tarif-Angebote: Die besten Schnäppchen 2015

 

Welcher Anbieter hat aktuell die günstigsten Allnet-Internet-Tarife in Deutschland?



 

Sonderaktion Allnet-Spar-Flatrates im Telekom-Netz bei Klarmobil.de

Der Mobilfunk-Discounter Klarmobil.de bietet aktuell die Allnet-Spar-Flatrates im Telekom-Netz zu sehr günstigen Konditionen an: die effektive Monatsgebühr für den SIM-only-Flat-Tarif beträgt 14,85 Euro (statt 19,95 Euro). Mit dem All-Net-Internet-Tarif telefoniert der Kunde per Flatrate in alle deutschen Mobilfunknetze und ins Festnetz. Pro SMS werden 9 Cent berechnet.

Im Tarif enthalten sind außerdem 250 Megabyte (MB) monatliches Volumen für das mobile Internet. Besonders attraktiv: Der Anbieter gibt im Aktionszeitraum noch einmal 200 MB gratis dazu, so dass der Nutzer insgesamt 450 MB im Monat versurfen kann. Die maximale Downloadrate im Telekom-Netz beträgt 7,2 Megabit pro Sekunde (Mbit/s). Ist das Inklusivvolumen aufgebraucht, sinkt die Surfgeschwindigkeit auf GPRS-Niveau.

Der Allnet-Flat-Tarif hat eine Mindestlaufzeit von 24 Monaten. Das einmalige Startpaket kostet 19,95 Euro. Der monatliche Rechnungsrabatt beträgt 5 Euro. Wechsler aufgepasst: Für die Mitnahme der Rufnummer gibt es einen extra Bonus von 25 Euro. Das Angebot gilt bis zum 31.01.2015.

 

Allnet-Spar-Tarif 500 MB für 19,85 Euro

Auch der nächstgrößere Allnet-Internet-Tarif von Klarmobil.de ist im Preis reduziert: die Allnet-Spar-Flat mit 500 MB Inklusivvolumen kostet aktuell 19,85 Euro monatliche Grundgebühr. Der All-Net-Internet-Tarif bietet eine Telefon-Flatrate sowie eine SMS-Flat in alle deutschen Handynetze und das Festnetz. In der Allnet-Spar-Flat 500 MB ist außerdem ein schnelles Internet-Inklusivvolumen von 500 MB im Monat enthalten. Der Kunde surft mit Maximalspeed von bis zu 14,4 Mbit/s im Telekom-Netz. Wechsler bekommen für die Mitnahme ihrer Rufnummer einen extra Bonus von 25 Euro. Das Angebot gilt bis zum 31.01.2015.

 

Für Power-Nutzer: Allnet-Flatrate-Tarif mit 1 GB für 24,85 Euro

Power-Nutzer zahlen für den Allnet-Flatrate-Flat-Tarif 1.000 MB bei Klarmobil derzeit nur 24,85 Euro Monatsgebühr. Im Tarif enthalten sind eine Telefon- und SMS-Flat in alle deutschen Mobilfunknetze und in das Festnetz. Für die mobile Internet-Nutzung stehen pro Monat 1.000 MB oder 1 Gigabyte an schnellem Datenvolumen zur Verfügung. Der Kunde surft mit Spitzengeschwindigkeiten von bis zu 14,4 Mbit/s im Breitbandnetz der Telekom. Wechsler aufgepasst: Für die Mitnahme der Rufnummer gibt es aktuell einen extra Bonus von 25 Euro. Das Angebot gilt bis zum 31.01.2015.

 

Rabatte Tele2 Allnet-Flatrate-Flats im E-Plus-LTE-Mobilfunknetz

Den Tele2 Allnet-Tarif Premium gibt es aktuell zu einem sehr attraktiven Aktionspreis: die Allnet-Flat mit 1 Gigabyte (GB) Datenvolumen im E-Plus-Netz kostet hier effektiv nur 12,95 Euro im Monat im Rahmen der Mindestlaufzeit von 24 Monaten. Der günstige Monatspreis ergibt sich durch die einmalige Auszahlung an den Kunden in Höhe von 288 Euro, das entspricht einem monatlichen Rabatt von 12 Euro. Ein weiterer monatlicher Rabatt von 5 Euro senkt die Grundgebühr auf 24,95 Euro. Der einmalige Anschlusspreis beträgt 19,95 Euro. Das Angebot gilt bis zum 31.01.2015.

Der Tele2 Allnet-Flatrate-Tarif Premium enthält eine Flatrate ins deutsche Festnetz und in alle deutschen Handynetze. Für das mobile Internet steht ein monatliches Datenvolumen von 1.000 MB (1 GB) zur Verfügung. Die maximale Surfgeschwindigkeit beträgt 42,2 Mbit/s im E-Plus-Netz. Ist das Inklusivvolumen aufgebraucht, sinkt die Übertragungsrate auf GPRS-Niveau. Für die Mitnahme der Rufnummer gibt es eine zusätzliche Gutschrift von 25 Euro.

 

Allnet-Tarif 500 MB für 9,95 Euro

Wer mit einem geringeren Datenvolumen von 500 MB zufrieden ist, kann den Tele2 Allnet-Tarif sogar schon für effektiv 9,95 Euro buchen. Der günstige rechnerische Monatspreis für die Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten ergibt sich durch die einmalige Auszahlung an den Kunden in Höhe von 168 Euro. Das entspricht einem monatlichen Rabatt von 7 Euro. Ein weiterer monatlicher Rabatt von 3 Euro senkt die Grundgebühr auf 16,95 Euro. Ein weiterer Vorteil: Der Anschlusspreis von 19,95 Euro entfällt. Das Angebot gilt bis zum 31.01.2015.

Der Kunde kann mit diesem Smartphone-Allnet-Flat-Tarif von Tele2 unbegrenzt in alle deutschen Handynetze und ins Festnetz telefonieren. Im All-Net-Flatrate-Tarif enthalten sind 500 MB an schnellen Daten, das maximale Surftempo im E-Plus-Netz beträgt bei dieser Allnet-Flat 42,2 Mbit/s. Sind die 500 MB an Daten aufgebraucht, sinkt die Übertragungsrate auf GPRS-Niveau. Als weiteren Bonus gibt es eine zusätzliche Gutschrift von 25 Euro für die Mitnahme der Rufnummer.

 

Monatlich kündbare Handy-Flatrates

Zum reduzierten Preis von 7,95 Euro (statt 9,95 Euro) gibt es aktuell den Smartphone-Flatrate-Tarif All-in 500 von SimDiscount. Der Smartphone-Flatrate-Tarif ist monatlich kündbar und bietet 250 Freiminuten sowie 250 Frei-SMS in alle Netze. Zu dem All-in-Tarif gehört außerdem eine Internet-Flat mit 500 MB Monatsvolumen für das o2-Netz. Die maximale Surfgeschwindigkeit beträgt 7,2 Mbit/s. Der Preis für das Startpaket liegt bei 19,95 Euro.

Wer mehr Internet-Volumen in seinem Smartphone-Internet-Tarif möchte, kann die All-in 1000 für 9,95 Euro (statt 12,95 Euro) bestellen. Die Aktion für beide SimDiscount All-in-Tarife läuft bis zum 02.02.2015.

 

Allnet-Tarife ohne Vertragslaufzeit: Eteleon Smart 1000

Der Smartphone-Flatrate-Tarif eteleon Smart 1000 hat keine Vertragslaufzeit und ist monatlich kündbar. Der Sim-only-Handy-Flatrate-Tarif wird im Rahmen einer Sonderaktion bis zum 31.01.2015 für 8,95 Euro (statt 12,95 Euro) im Monat angeboten. Der Handy-Tarif bietet 250 Freiminuten und 250 gratis-SMS in alle deutschen Handynetze sowie das Festnetz. Das große Plus bei diesem Handy-Internet-Tarifist die große Internet-Flat mit 1 GB an Datenvolumen. Die Surfgeschwindigkeit im o2-Netz beträgt maximal 7,2 Mbit/s. Ist das monatliche Volumen verbraucht, sinkt das Surftempo auf GPRS-Niveau. Das Starterpaket kostet einmalig 19,95 Euro.

Für weitere 9,95 Euro im Monat kann der Kunde den Allinculsive-Flat-Tarif auf 2 GB im Monat aufstocken. Interessant ist auch die Multicard-Option: für einmalig 4,95 Euro sowie monatlich 2,95 Euro bekommt der Kunde eine weitere SIM-Karte für die Nutzung in einem zweiten Mobilgerät.

 

Sim.de Smartphone-Internet-Tarife mit LTE

Die Allinculsive-Flatrates der Eteleon-Marke sim.de bieten LTE-Geschwindigkeit für die mobile Internet-Nutzung. Es handelt sich dabei um Allnet-Tarife, die monatlich kündbar sind. Der Tarif LTE Eins bietet eine Telefon-Flat und eine SMS-Flat in alle deutschen Handynetze und das Festnetz. Die Internet-Flat enthält 1 GB an schnellem Datenvolumen. Im o2-Netz sind LTE-Datenraten von bis zu 21,1 Mbit/s möglich. Die Grundgebühr für den LTE Eins Handy-Flat-Tarif von sim.de liegt bei 14,95 Euro, hinzukommen einmalig 29,95 Euro für das Startpaket.

Der Handy-Internet-Tarif LTE Zwei enthält neben einer Telefon- und SMS-Flat in alle deutschen Netze eine Internet-Flat mit 2 GB Inklusivvolumen im Monat. Das Surftempo beträgt hier im LTE-Netz von o2 bis zu 50 Mbit/s. Der Monatspreis beläuft sich auf 19,95 Euro. Das Startpaket kostet einmalig 29,95 Euro.

 

Multi-Simkarte-Option

Es gibt die Möglichkeit, zu den sim.de-Tarifen bis zu zwei Multi-SIM-Karten zu bestellen: für einmalig 4,95 Euro und monatlich 2,95 Euro erhält der Kunde weitere Sim Cards für die Nutzung in zusätzlichen Mobilgeräten.

 

Sim.de-Allnet-Tarif mit Hardware

Wer ein neues Handy zum Allnet-Internet-Tarif möchte, kann den Allinculsive-Tarif LTE Eins auch mit Smartphone buchen. Derzeit stehen verschiedene Top-Handys zur Auswahl. Je nach gerät erhöht sich dann die monatliche Grundgebühr, teilweise fällt auch eine geringe Zuzahlung an. Rechnerisch gesehen kostet der sim.de-Tarif mit Hardware ca. 14-15 Euro im Monat.

 

Deutschlandsim.de Allinculsive-Tarif

Der Handy-Flatrate-Tarif Smart 500 im o2-Netz von Deutschlandsim.de ist aktuell im Rahmen einer Aktion im Preis reduziert: die monatliche Grundgebühr kostet nur 7,95 Euro (statt 9,95 Euro). Der Allinculsive-Flat-Tarif kann monatlich gekündigt werden und bietet somit volle Flexibilität. Im Leistungsumfang enthalten sind 250 Freiminuten und 250 Frei-SMS in alle deutschen Handy-Netze und ins Festnetz. Die Internet-Flat bietet 500 MB an schnellen Daten im Monat bei einer maximalen Surfgeschwindigkeit von 7,2 Mbit/s. Das Startpaket kostet einmalig 19,95 Euro.

Der gleiche Handy-Tarif von Deutschlandsim.de kann auch im D2-Netz gebucht werden, dann erhöht sich die Monatsgebühr aber auf 16,95 Euro.

 

Prepaid-Smartphone-Flatrate-Tarif im Vodafone-Netz mit 25 Euro Startguthaben

Die Supermarktkette Edeka hat einen interessanten Handy-Tarif auf Prepaid-Basis im Programm: Edeka Mobil bietet Telefonieren in alle deutschen Netze für 9 Cent pro Minute und SMS für ebenfalls 9 Cent pro Stück. Der Kunde muss weder eine Mindestlaufzeit noch einen Mindestumsatz beachten. Abgerechnet wird über ein Guthabenkonto. Im Rahmen einer Aktion erhalten Neukunden noch bis zum 31.01.2015 ein Extra Startguthaben von 25 Euro geschenkt. Für die Mitnahme der Rufnummer gibt es während des Aktionszeitraumes einen Bonus von 50 Euro, das sind insgesamt 75 Euro an Startguthaben.

Das Startpaket von Edeka Mobil kostet 9,99 Euro. Mobiles Internet ist ebenfalls möglich, mit 24 Cent pro MB aber relativ teuer. Ein großes Plus bei dem Edeka-Mobil-Tarif: er wird im Vodafone-Netz realisiert. Außerdem gibt es verschiedene Zusatzoptionen, die zu dem Prepaid-Smartphone-Internet-Tarif gebucht werden können: beispielsweise die Community Flat für 2,95 Euro pro 30 Tage. Damit telefonieren und simsen Mitglieder innerhalb Edeka Mobil unbegrenzt und kostenlos miteinander. Für das mobile Surfen gibt es ebenfalls Optionen, so kostet eine Internet-Flat mit 150 MB pro 30 Tage 4,95 Euro.

Autor: Boe

Aktion des Monats

Weitere Anbieter

Amazon Handy-Shop

Empfehlungen

RSS
© 2010-2017 smartphonetarifevergleich.de | Impressum